Bezirksmeisterschaften Einzel am 21.04.18 in Pirna

Wettkampfbericht LK 3 – AK 14/15

Hier nun der letzte Bericht, den ich in der Masse der Berichterstattung für alle Mädels unserer großen Riege vergessen hatte. Denn Josi und Leonie sind natürlich am Nachmittag auch noch von der Partie gewesen. N in liegt auch das Protokoll dieser AK vor, so dass es losgehen kann.

Es gingen 16 Turnerinnen an den Start. Josis Sprung mit 12,00 ist sicher noch ein wenig ausbaufähig, denn da ist der Großteil der Konkurrenz noch im Vorteil. Für die Barrenübung gab es eine 12,30, damit kann man unter den sechs Besten schon gut mithalten. Noch besser wird es dann am Balken, denn mit 13,00 Punkten gelang Josi eine Superübung, die zweitbeste Übung der Konkurrenz, klasse. Und auch der Boden lässt sich wirklich sehen, mit 13,25 eine tolle Wertung, die drittbeste der Starterinnen. Damit erkämpfte sich Josi den 4. Platz und die Qualifikation zur Sachsenmeisterschaft. Es fehlte nur 1 Zehntel zum 3. Platz.

Leonie hatte auch einen guten Wettkampf, wenn man den Balken mal wegstreicht. Am Sprung eine 12,15, am Barren eine sehr gute 12,85 – die drittbeste Barrenwertung, echt toll! Auch die 13,00 Punkte am Boden machen uns sehr zufrieden. Aber der Balken…. da zeigte Leonie Nerven und das Gerät warf sie gleich 2x ab, so dass nur noch 10,15 Punkte übrig blieben. Sehr schade, denn der Rest des Wettkampfes war echt gut. Hier zeigt sich vielleicht noch die fehlende Wettkampferfahrung im Turnen, wo der Balken eben immer ein Zitterbalken ist. Da kann aber nur besser werden, also Kopf hoch. Am Ende steht hier Platz 11 für Leonie.

Nachdem nun alle Protokolle überarbeitet wurden, muss ich nichts an den Berichten reklamieren, denn die Platzierungen unserer Mädels stimmen. Die Urkunden gibt es dann alle nachgereicht.

Protokoll

Schreibe einen Kommentar