Skiwochenende Erwachsene vom 10.02.-11.02.18

Am Wochenende war es wieder soweit. Unser alljährliches Skiwochenende stand bevor und wir haben lange gebangt,
ob das Skifahren wirklich möglich sein wird. Aber wenn man den Schnee richtig bestellt bei den Engeln, dann klappt das auch! Und so konnte unsere Truppe von immerhin 17 Skifahrern in die Loipe starten.
Viel Schnee war es nicht, aber ganz oben in Zinnwald konnten wir eine schöne Runde drehen. In der Beerenhütte kehrten wir gleich zwei mal ein. Zum Mittagessen gab es als Zugabe noch den Start des olympischen Biathlon-Sprints der Damen, wo Laura Dahlmeier später gewann. Zum Kaffetrinken hatten wir dann die Räucherhütte mit Feuerchen für uns –   sehr gemütlich.
Bis dahin sind alle tapfer mitgefahren, auch unsere Skifahr-Neulinge – echt super! Die meisten fuhren dann Richtung Wildpark zurück, um noch ein wenig zu ruhen. Der harte Kern wollte dann aber doch noch den Kahleberg erklimmen – denn ohne diesen Gipfel können wir unser Skiwochenende nicht vergehen lassen. 
Am Abend wurde es dann sehr gemütlich wie immer – auch wenn das Singen etwas zu kurz kam. Elisabeth und Fritz – Ihr müsst nächstes Jahr unbedingt wieder mitkommen, damit das nicht einreißt. Nächstes Jahr dann wieder am ersten Wochenende im März – in diesem Sinne „Ski heil“. 
 
 

Schreibe einen Kommentar